FOX | FLEX UR

Mit dem FOX | Flex UR von FAUDE erhalten Sie einen attraktiven Preisvorteil gegenüber dem Listenpreis.

LIEFERUMFANG

1x Leichtbauroboter Universal Robots
Das Bundle ist mit allen Größen der UR CB-Serie erhältlich
* montiert auf FlexRT Robottrolley

1x C-Guide
In diesem Bundle wird immer die für den bestellten Roboter entsprechende Medienführung geliefert. Durch die Anbringung der Medienführung C-Guide haben Sie die Möglichkeit, elektrische und pneumatische Leitungen über den Roboter zum Endeffektor zuzuführen. Durch das innovative robuste Design des C-Guides sind die Leitungen sicher und flexibel am Roboter geführt.
* montiert an UR Roboter

1x ProLight
In dem Bundle wird immer das für den bestellten Robotertyp entsprechende ProLight geliefert. Das ProLight ist ein Beleuchtungsschutzring zur zweifarbigen Visualisierung der Betriebszustände des Roboters. Die abgerundete Bauform reduziert die Verletzungsgefahr.
* montiert an Toolconnector des UR Roboters

1x Safety-Bundle
Das Safety-Bundle von FAUDE erweitert den UR Roboter um zusätzliche Funktionen zur Steigerung der Sicherheit und der Erfüllung der Sicherheitsanforderungen an Industrieroboter (DIN EN ISO 10218-1).
Durch das Electronic-Key-System (EKS) wird die geforderte Betriebsartenwahl sichergestellt. Das EKS dient der Zugriffsverwaltung und -kontrolle der Anlage durch elektronische Schlüssel mit unterschiedlichen Berechtigungsstufen. Mittels 3-stufigen Zustimmtaster am FAUDE-Safety-Case wird die Anforderung an eine Zustimmeinrichtung für den Einrichtbetrieb erfüllt. Über die Siemens S7 Sicherheitssteuerung können weitere externe Geräte über PROFINET oder PROFIsafe angebunden werden. Alle im Lieferumfang enthaltenen Komponenten sind im FlexRT Robottrolley integriert & verdrahtet.
Inhalt:
1x Sicherheitssteuerung – Siemens S7 – 1200F
1x Zugangskontrollsystems EKS mit drei vorinstallierte Schlüssel mit drei Betriebsarten (Bedienung, Programmierung und Instandhaltung)
1x SaCa Sicherheitscase für das UR-Bedienpanel

1x DMSys
Mit dem Diagnose Meldesystem DMSys bietet FAUDE viele Features, um die Bedienerfreundlichkeit des UR Bedienpanels zu erhöhen und dem Benutzer gezielte Anweisungen zur Lösung des vorliegenden Problems zu vermitteln.
Des Weiteren gibt es drei beschriftbare Tasten, die auf Knopfdruck reagieren und deren Funktion frei programmiert werden kann.
Außerdem ist das Meldefenster auf dem Bildschirm verschiebbar, wodurch weiterhin die Möglichkeit besteht den gesamten Bildschirm einzusehen.
Die Software ist im UR Caps installiert und kann von dort in die Robotersoftware integriert werden.

1x FlexRT
Der FlexRT Roboterwagen ist das Herzstück der FlexFamily. Im Inneren des Wagens sind alle elektrischen Komponenten wie Safety Bundle und der UR Controller integriert und fertig verdrahtet.