flexMOTION FHS 400 / FHS 500

Herkömmliche Einarm-Roboter haben ihre Grenzen. Aufgrund der Last-Masse-Verhältnisse leiden bei weiten Auslenkungen die Genauigkeit, die Steifigkeit und die Beschleunigung. Die Kraftausübung ist begrenzt. Durch die Konzeption einer linear angetriebenen Stabkinematik - drei mal zwei Parallelstäben aus Karbon - realisiert FAUDE eine Steifigkeit und Genauigkeit bei gleichzeitig großen Verfahrwegen und hoher Kraft.

  • Kompakter Aufbau mit kleinstem Flächenbedarf
  • Vollautomatisches Rüsten verschiedener Artikel über Kamera
  • 100% Identifikation der Artikel mit 4 subpixelgenauen Kameras
  • Automatische Steuerung der Magnethaltekraft
  • Highspeed Setzmuster Handling
  • Abgriff von 4 Zuführbänder zwei Artikeln gleichzeitig

Beschreibung:

Bei der flexMOTION FHS400 handelt es sich um eine vollautomatische Anlage, die von zwei Pulverpressen gleichzeitig oder einzeln gepressten Bauteilen aus Stahlpulver zugeliefert bekommt, diese werden nach der Bandwaage vom Transferband übernommen. Durch das Handling der flexMOTION FHS400 werden die Sinterteile auf Keramikplatten gesetzt und gestapelt. Die Keramikplatten werden automatisch zugeführt. Bei Störung werden die Formteile auf einen runden Tisch ausgeschleust. Die Anlage stapelt und sortiert automatisch die Sintermetallteile auf das Band, welches in den Ofen läuft.

 

  • Teiledurchmesser[mm] 25 – 150
  • Teilelänge[mm] 25 – 150
  • Teilehöhe[mm] 6 – 70 
  • Teilegewicht[kg] max. 1,5
  • Max. Teiletemperatur[°C] max. 100 

Ablauf des Beladevorgangs leicht gemacht:

  • Taste „Schutztüre öffnen/schließen“ muss gedrückt werden
  • Schutztüre öffnen
  • Leeren Wagen herausschieben
  • Den mit den Keramikplatten beladenen Wagen hineinschieben
  • Schutztüre schließen
  • Taste „Schutztüre öffnen/schließe“ drücken
  • Anlage belädt nun wieder das Band

flexMOTION FHS 500

  • Beschreibung:

    • Hochpräzises Abgreifen bis zu 6 kg schwerer Bauteile mit einer
    • Taktzeit < 2,5 Sekunden
    • Lageunabhängiger Abgriff der Bauteile
    • Handling unterschiedlicher Bauteile und Bauteilmassen
    • Frei teachbare Setzmuster
    • Dreh- Schwenkgreifer mit freiprogrammierbaren Positionen
    • Formbasierende Mustererkennung mit dynamischem Parallaxenausgleich
    • Vier Kameras garantieren 100 % Identifikation der Bauteile
    • PC-Steuerung unter Windows XP
    • Hochwertige Kinematik für lange Lebensdauer

     Technische Daten:

    • Verfahrweg: Ø 1100mm; Z 300mm
    • Beschleunigung max.: 40m/s²
    • Greifermasse max.: 17kg
    • Bauteilmasse max.: 6kg
    • Taktzeit: 2,6s
    • Bandgeschwindigkeit max.: 5m/s
    • Bandbreite: 800mm
    • Greiferdrehbereich: 360°
    • Greiferschwenkbereich: 180°
    • Greiferschwenkradius: ca. 150mm
    • Spannung: 400V
    • Strom: 63A
    • Leistung: 11KW